CENSIO » Aktuell » Rechtsschutz » Rechtsschutzversicherung » Achtung Autofahrer! Heute startet der „Blitz-Marathon“

Achtung Autofahrer! Heute startet der „Blitz-Marathon“

Blitz-Marathon – runter vom Gas

Magdeburg: Seit 2013 wird von der Polizei eine bundesweite Aktion durchgeführt, bei der vermehrte Tempokontrollen durchgeführt werden. Der so genannte „Blitz-Marathon“ soll den Autofahrer auf deutschen Straßen ins Bewusstsein rufen, dass Geschwindigkeitsüberschreitungen rechtswidrig sind und Unfallrisiken bergen. Für die zweite Runde des bundesweiten Polizei-Einsatzes waren über 13.000 Polizisten abgestellt. Im gesamten Bundesgebiet wurden ca. 7500 Tempokontrollen aufgestellt. Dabei nutzt die Polizei sowohl Blitzer als auch Laserpistolen für die Radarkontrollen. Auch in Magdeburg gab es vermehrt Verkehrskontrolle, um die Temposünder aufzuspüren. Leider ist es nicht immer eindeutig, ob ein Verkehrsverstoß vorliegt. Um für den Fall eines ungerechtfertigten Bußgeldes nicht schutzlos zu sein, ist eine Absicherung durch eine Rechtsschutzversicherung die beste Wahl.

Verkehrsrechtsschutzversicherung – Was ist abgedeckt?

Im Straßenverkehr kann es schnell zu einem Vorfall kommen, in dem die rechtliche Lage nicht eindeutig ist. Ein Auffahrunfall bei schlechten Sichtverhältnissen oder eine besonders hohe Bußgeldsumme können dazu führen, dass Vorfälle vor Gericht geregelt werden. Mit einer Rechtsschutzversicherung brauchen Sie sich um anfallende Gerichtskosten oder Anwaltskosten keine Sorgen machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie den Fall gewinnen oder verlieren. Eine gute Versicherung lässt Ihnen auch freie Hand bei der Wahl Ihres Anwalts. Vergessen Sie nicht, bei angemessenem Fahrverhalten und Einhaltung der Straßenverkehrsregeln, verringern Sie automatisch das Risiko einer Streitigkeit.

Nicht nur Schutz bei Verkehrsstreitigkeiten – Was hat der Rechtsschutz noch zu bieten?

Mit einer Rechtsschutzversicherung können Sie sich Chancengleichheit vor Gericht sichern. Es kommt in Alltag häufiger zu Vorfällen, die in einem Gerichtssaal enden. Neben Streitigkeiten im Straßenverkehr kommt es oft zu Fällen bei denen Wohnungseigentümer oder Mieter betroffen sind. Aber auch Probleme am Arbeitsplatz und mit dem Arbeitgeber können ein ausschlaggebender Grund sein, um vor Gericht zu ziehen. Solche Rechtsstreitigkeiten können Sie finanziell hoch belasten. Mit einem Rechtsschutz sind Sie abgesichert und die anfallenden Kosten sind gedeckt. Es werden Versicherungspolicen mit verschiedenen Konditionen angeboten. Je nachdem wie Ihre persönlichen Umstände aussehen, bieten die Versicherer unterschiedliche Tarife an. Finden Sie mit censio.de schnell und einfach heraus, welcher Tarif für Sie am besten geeignet ist. Dafür können Sie unseren Online-Tarifrechner nutzen. Mit nur wenigen Klicks können Sie Angebote vergleichen und sich für einen Versicherer entscheiden.

Jetzt mit censio.de vergleichen und hervorragenden Rechtsschutz sichern

Ob es nun ein zu hohes Bußgeldim Straßenverkehr ist oder Mietnomaden die Ihnen Probleme bereiten, mit dem passenden Rechtsschutz können Sie diese ganz beruhigt angehen. Ein umfassender Schutz für anfallende Gerichts- und Anwaltskosten kann Sie im Ernstfall voll und ganz finanziell absichern. Auf censio.de finden Sie alle Informationen, um den passenden Versicherungsschutz zu finden. Bei Fragen können Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Gern stehen unsere Berater Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Hervorragende Absicherung zu besten Konditionen ist unser Anspruch.

} else {

Tags: ,

Jetzt Tarife vergleichen Jetzt Tarife vergleichen

Weiterführende Artikel:

Autor: censio.de am 18. Sep 2014 08:04, Rubrik: Rechtsschutzversicherung, Kommentare geschlossen.

nach oben