CENSIO » Aktuell » Altersvorsorge » Englische Lebensversicherung » Britische Lebensversicherung

Britische Lebensversicherung

Für mehr finanzielle Sicherheit im Ruhestand

  • Erstklassige Altersvorsorge
  • Intelligente Garantiekonzepte
  • ausgewogenes Verhältnis von Sicherheit und Rendite
  • Erfahrene Anbieter mit starker Finanzkraft

Jetzt Tarife vergleichen Jetzt Tarife vergleichen

Britische Lebensversicherung in Deutschland erhältlich

Seit mehr als 200 Jahren besteht der Markt der britischen Lebensversicherungen und mittlerweile haben es die hochwertigen Vorsorgeprodukte auch auf den deutschen Markt geschafft. Der Grund dafür ist recht eindeutig. Die britischen Versicherer haben die Möglichkeit, bis zu 100 % des Kundenkapitals am Aktienmarkt anzulegen. Eine gute Konjunktur ermögliche also Renditen, welche die der deutschen Anbieter bei weitem übersteigen. Die britischen Gesellschaften setzen dabei auf Mischfonds und sie arbeiten mit gut durchdachten Garantiekonzepten. Dies gibt dem Kunden einen gewissen Schutz vor der Volatilität der Aktienmärkte. Hinzu kommt der Einsatz eines speziellen Glättungsverfahrens, dem sogenannten Smoothing. Dies gibt dem Kunden zusätzliche Sicherheit, für den Fall eines geringen Fondsvermögens zu Rentenbeginn.

Welche Leistungen bietet die britische Lebensversicherung?

Das Kundenkapital wir während der Ansparphase durch die britischen Versicherer in Investmentfonds angelegt. Diese werden professionelle gemanagte und überwacht. Die Mischfonds können unterschiedliche Zusammensetzungen haben und beinhalten unter anderem Aktien, Geldmarktpapiere, Staatsanleihen, Immobilien und Unternehmensanleihen. Zum Zeitpunkt des Vertragsablaufes wird dem Versicherten das gesamte Kapital der Fondanteile durch den Versicherer gutgeschrieben, inklusive Boni und Überschusszahlungen. Es gibt zwei Optionen für die Auszahlung der erwirtschafteten Summe. Zum einen können sich die Kunden für eine lebenslange Rentenzahlung entscheiden, zum anderen ist die Auszahlung der gesamten Kapitalsumme möglich.

censio-Expertentipp:

Gehen Sie auf Nummer sicher – die britischen Lebensversicherungen unterliegen auch nach britischem Recht einer strengen Kontrolle. Es wird regelmäßig durch eine Aufsichtsbehörde kontrolliert, ob die Gesellschaften eine ausreichende Kapitalstärke vorweisen können. So haben die Kunden Sicherheit, dass die zugesagten Auszahlungen auch eingehalten werden.

Was ist der Unterschied zwischen britischen und deutschen Lebensversicherungen?

Der freie Binnenmarkt innerhalb der europäischen Union ermöglichte es, dass die britischen Versicherungsprodukte auch in Deutschland erhältlich sind. Eine britische Lebensversicherung unterliegt hierzulande dem deutschen Vertragsrecht, was dem Kunden die Sicherheit des deutschen Rechtssystems gibt. Gleichzeitig ist es den Versicherer möglich, den Anlagevorschriften der britischen Behörden zu folgen. Diese sind wesentlich großzugiger ausgelegt, als die der deutschen Finanzaufsicht. Bis zu 100 % des Kundenkapitals dürfen durch die britischen Gesellschafter in Aktien investiert werden. Unter der deutschen Aufsicht gibt es einen festgelegten Höchstanteil, der etwa ein Drittel des Kundenkapitals ausmacht. Die restliche Summe darf nach deutschen Vorgaben lediglich in sichere Rentenpapiere investiert werden. Diese bieten häufig geringe Zinsen und der finale Ertrag ist dem entsprechend reduziert. Die deutschen Lebensversicherungen haben eine höhere Sicherheit zu verzeichnen als die der britischen Mittbewerber. Die Briten können auch im Rahmen des Anlagemanagements und der Gewinnverwendung überzeugen, hier arbeiten sie mit flexiblen Strategien. Im Gesamtbild haben die britischen Lebensversicherungen einen wesentlich höheren Aktienanteil, die Kostenquote ist niedrig und die Renditen überschreiten die der deutschen Mitbewerber oft bei Weitem.

Für wen ist eine britische Lebensversicherung passend?

Die aktuelle Lage der gesetzlichen Rentenkasse ist nicht sonderlich stabil. Die Rentenauszahlungen vermindern sich von Jahr zu Jahr und ohne eine private Vorsorge ist es kaum noch möglich, seinen Lebensabend finanziell abzusichern. Welche Vorsorge die passende ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Der persönliche Vorsorgebedarf muss individuell ermittel und entsprechend behandelt werden. Eine britische Lebensversicherung birgt kaum ein höheres Risiko als die deutschen Policen. Eine nachhaltige Vorsorge ist mit diesen hochwertigen Produkten kein Problem. Durch den hohen Aktienanteil erhalten Sie sehr gute Erträge, die sich weit von denen der deutschen Policen absetzen. Garantiekonzepte und Glättungsverfahren garantieren auch bei einer schlechten Marktlage ein stabiles Versicherungskapital zum Renteneintritt. Sie möchten weder auf hohe Sicherheit, noch sehr gute Renditen verzichten? Dann ist die britische Lebensversicherung eine hervorragende Wahl. Ein weiterer Vorteil der Versicherungen sind die flexiblen Ansparmöglichkeiten. Wählen Sie zwischen festen Raten, die an Ihr Einkommen angepasst sind, oder stocken Sie das Kapital mit größeren Einmalzahlungen auf.

Welche Steuervorteile bieten die britischen Lebensversicherungen?

Im Verglich mit den deutschen Lebensversicherungen stehen die britischen Verträge im Rahmen der Steuervorteile nicht nach. Machen Sie die Beitragszahlungen steuerlich geltend oder greifen Sie auf Förderungen der Riester- oder Rürup-Regelungen zurück. Es fällt keine Abgeltungssteuer während der Einzahlphase an. Wie bei den deutschen Verträgen fallen auch hier auf lediglich 50 % des Ertragskapitals Steuern an, ist die Police über einen Zeitraum von mehr als 12 Jahren abgeschlossen und ist man zum Vertragsende bereits 62 Jahre alt.

Welche Sicherheiten hat eine britische Lebensversicherung?

Ohne gute und verlässliche Renditen ist es schwer, eine ausreichende Altersvorsorge zu erhalten. Die britischen Lebensversicherungen unterliegen, durch den hohen Aktienanteil, im Laufe der Zeit durchaus Wertschwankungen. Die britischen Gesellschaften haben Konzepte zu bieten, welche das Kapital vor diesen Schwankungen schützt. Die Volatilität der Aktienmärkte wird unter anderem dadurch abgefangen, dass die Versicherer in UWP-Fonds („Unitised-With-Profits-Fonds“) investieren. Eine Mischung aus chancenreichen Aktien, stabilen Festzinspapieren und intelligenten Garantiekonzepten sichern einen hohen Ertrag. Kommt es zu besonders starken Schwankungen, so wird das Smoothing verwendet, um den Auszahlungsbetrag abzusichern. In diesem Verfahren werden Rücklagen aus den Gewinnen von sehr starken Börsenphasen gebildet. Dieses Kapital wird dann verwendet, um schwächere Konjunkturen auszugleichen. Zum Ende der Vertragslaufzeit erhalten Sie eine Überschusszahlung, sollte der Nominalwert des Kapitals den Glättungsbetrag übersteigen.

Finden Sie die passende britische Lebensversicherung

Immer mehr deutsche Kunden entscheiden sich für die hochwertigen Versicherungsprodukte des britischen Marktes. Hohe Renditen, in Kombination mit hoher Sicherheit, können hier überzeugen. Die britischen Unternehmen können häufig eine sehr gute Finanzkraft vorweisen. Auch das umfassende Wissen und Verstehen des Fondsmanagements ist ein Bonus. Als Anleger profitieren Sie auf allen Ebenen und erhalten nicht nur erstklassige Leistungen, sonder auch eine hohe Sicherheit. Sie möchten die Vorteile einer britischen Lebensversicherung nutzen, um für Ihren Lebensabend vorzusorgen? Die Auswahl der Produkte ist groß. Es gibt die Versicherungen in diversen Varianten und von einer Reihe von Anbietern. Die Berater von Censio haben für Sie den Mark im Blick und zeigen Ihnen auf, welche Modelle und Tarife sich für Sie am besten eignen. Die von uns empfohlenen Anbieter bieten eine hervorragende Bonität und können mit langjährigen Erfahrungen überzeugen. In einer persönlichen Beratung ermitteln wir Ihre individuellen Vorsorgeansprüche und die passende Police. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail.

document.currentScript.parentNode.insertBefore(s, document.currentScript);

Jetzt Tarife vergleichen Jetzt Tarife vergleichen

Weiterführende Artikel:

Autor: censio.de am 7. Mai 2015 06:21, Rubrik: Englische Lebensversicherung, Kommentare geschlossen.

nach oben