CENSIO » Aktuell » Altersvorsorge » Sofortrente » Entnahmeplan

Entnahmeplan

Erhalten Sie im Alter eine größere Geldsumme aus einer Erbschaft oder die Auszahlung Ihrer Lebensversicherung, bietet sich dieses Kapital für eine Geldanlage an. Eine optimale Anlageform hat dabei gleich mehrere Vorteile zu bieten. Sie sollte sicher sein und gute Renditen garantieren. Am besten im Kombination mit einer regelmäßigen Auszahlung. Flexibilität ist ein weiterer wichtiger Punkt. Ihr Kapital sollte Ihnen problemlos und zu jeder Zeit zugänglich sein. Im Todesfall ist es wichtig, dass die verbleibende Summe des Kapitalstocks an Ihre Hinterbliebenen vererbt werden kann, dies ohne hohe finanzielle Verluste. Ein Entnahmeplan hat Ihnen eben diese Vorteile zu bieten.

Entnahmeplan vergleichen

Jeder hat an seine Vermögensanlage unterschiedliche Ansprüche. Verschiedene Faktoren bestimmen darüber, welches Produkt das passende ist. Ihre persönlichen Umstände, die Ihnen zur Verfügung stehende Kapitalsumme und auch Ihre Risikobereitschaft spielen eine Rolle. Ein Entnahmeplan ist eine flexible und effektive Anlageform. Sie zahlen einmalig eine größere Kapitalsumme ein und sichern sich monatliche Auszahlungen. Die Anlage wird durch professionelles Vermögensmanagement verwaltet und Ihr Geld wird auf eine Reihe von Anlageklassen verteilt. Sie erhalten gut Renditechancen durch die Nutzung hochwertiger Anlageprodukte. Entnehmen Sie zu jeder Zeit Kapital auf der Anlage, für den Fall eines finanziellen Engpass. Ihr Geld ist nicht auf lange Zeit gebunden und es fallen keine hohen Kosten für die Entnahme an. Vergleichen Sie Angebote verschiedenen Anbieter und entscheiden Sie sich für ein Produkt, das Ihren Vorstellungen voll entspricht.

Die Vorteile eines Entnahmeplanes liegen auf der Hand:

  • Sie bestimmen selber über die Höhe der monatlichen Auszahlungen
  • Sie können die Auszahlungen flexibel anpassen und zu jeder Zeit ändern
  • Sie erhalten die Auszahlungen direkt auf Ihr Konto. Sie müssen Sich um nichts kümmern
  • Ein Entnahmeplan kann bereist mit einer verhältnismäßig geringen Kapitalsumme erstellt werden

Entnahmeplan für die Altersvorsorge

Nach der Einzahlung Ihres Kapitals erhalten Sie regelmäßige Auszahlungen. Sie können diese als monatliche Zusatzrente nutzen. Bestimmen Sie dabei selber, im welcher Höhe die Auszahlungen liegen sollen. Passen Sie die Auszahlungen außerdem flexibel an. Erhöhen sich Ihre monatliche Ausgaben, können Sie diese durch die entsprechend angepasste Zusatzzahlung decken. Benötigen Sie eine geringere Summe, können Sie den Zeitraum der Auszahlungen verlängern. Es gibt auch die Option eine feste Laufzeit zu vereinbaren, in diesem Fall ist die Anlage allerdings weniger flexibel.

Das Kapital in Ihrem Entnahmeplan wird auf eine Reihe von Anlageprodukte verteilt. Neben Aktien und Renten wird es auch in Immobilienfonds und Wertpapiere investiert. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Sparplan oder einer Einzahlung auf das Bankkonto, erhalten Sie hier besserer Renditen. Ein Entnahmeplan ist außerdem risikoärmer als eine Direktanlage in Aktien.

} else {

Jetzt Tarife vergleichen Jetzt Tarife vergleichen

Weiterführende Artikel:

Autor: censio.de am 2. Mai 2015 10:11, Rubrik: Sofortrente, Kommentare geschlossen.

nach oben