CENSIO » Aktuell » Rechtsschutz » Rechtsschutzversicherung » Warum Rechtsschutz so wichtig ist?

Warum Rechtsschutz so wichtig ist?

Warum benötige ich eine Rechtsschutz?

Die Situation am Markt

Ein Blick auf den Markt der Rechtsschutzversicherer ergibt, dass die Prämien in den letzten Jahren stark gestiegen sind. Blickt man auf die Schadenentwicklung, so stellt man fest, dass die Versicherer immer öfter zur Kasse gebeten werden. Der Verband der Rechtsschutzversicherer spricht von einem Kostenanstieg seit Einführung des neuen Rechtsanwaltsvergütungs-Gesetzes (RVG) von mehr als 20 % je Rechtsschutzfall. Da sich das Kostenrisiko in der Regel immer nach dem Streitwert richtet, ist es schwierig, hier genaue Schadenhöhen zu nennen. Vor Ort zeigen wir Ihnen gerne konkrete Schadenfälle und die entstandenen Kosten.

Rechtsschutz ist immer öfter gefragt

Immer öfter ist im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen der Rechtsschutz gefragt. Außerdem sind durch die derzeitig schlechte wirtschaftliche Situation Streitigkeiten mit Arbeitgebern vorprogrammiert. Dabei muss es nicht immer gleich die Kündigung sein. Ein nichtgezahlter Lohn, Abmahnungen, Streichungen von Urlaubs- oder Weihnachtsgeld oder Versetzungen an einen anderen Dienstort gehören auch zum Arbeitsrechtsschutz. Schnell sind hier Kosten in fünfstelliger Höhe erreicht. Auffallend ist die Zunahme der Auseinandersetzungen mit anderen Versicherern nach Eintritt eines Schadenfalles.

Hohe Kosten können anfallen

In allen vorgenannten Bereichen können auf Sie ohne eine Rechtsschutzversicherung unüberschaubare Kosten entstehen. Vergessen wir zusätzlich nicht, welche extremen Veränderungen und Wandlungen die Sozialsysteme erleben, auch hier ist Rechtsrat unverzichtbar. Denken wir z. B. an unsere Kinder im Zusammenhang mit Schule, Berufsausbildung, Studienplatz; ohne Rechtsanwälte ist auch hier guter Rat teuer.

Nicht immer ist es der Maschendrahtzaun oder der Knallerbsenstrauch, sondern auch die Nebenkostenabrechnungen können einen Streitfall verursachen. Das Kostenrisiko trägt eine Rechtsschutzversicherung.

Fragen über Fragen……..

Wie sieht es eigentlich mit zukünftig eintretenden Veränderungen Ihrer Lebensumstände aus, Ihre Kinder verlassen die elterliche Wohnung, vielleicht der Kauf einer Eigentumswohnung, der Weg in die Selbständigkeit oder auch eine Erbschaft. Die Vorsorge ist hier hilfreich und schützt Sie schon heute vor nichtvorhandenem Versicherungsschutz.

Stellen Sie sich vor, Sie sind durch Krankheit oder Unfall nicht in der Lage, einen Anwalt aufzusuchen. Wie sieht es dann mit einem Anwalt auf Rädern aus? Hier lohnt sich ein Marktvergleich. Was nützt es Ihnen, wenn der Rechtsschutz-Versicherer die Kosten Ihres Anwaltes nur dann bezahlt, wenn es wirklich erforderlich ist, dass er Sie zu Hause oder im Krankenhaus besuchen muss. Klare Aussagen und Regelungen in den Allgemeinen Rechtsschutzbedingungen sind hier für Sie besonders entscheidend.

Weitere Leistungsinhalte sollten in einer Rechtsschutzversicherung enthalten sein:

Unbegrenzte Versicherungssumme, weltweiter Geltungsbereich, Internet-Rechtsschutz, Verwaltungs-Rechtsschutz und Rechtsschutz für Mediations- und Betreuungsverfahren.

Ganz besonders wichtig ist eine kundenfreundliche Anwaltshotline, wo Sie kostenlos rund um die Uhr zu allen Rechtsfragen beraten werden.

Was würde passieren, wenn man Ihnen oder Ihrer Familie eine nur vorsätzlich begehbare Straftat vorwirft (z. B. Körperverletzung, Beleidigung, sexuelle Nötigung, Urkundenfälschung, Geldwäsche, Steuerhinterziehung, Diebstahl)? Alle diese Vorwürfe können Sie eine Menge Geld kosten. Prozesskostenhilfe wäre zwar eine Alternative, doch die gibt es nur, wenn man keine Vermögenswerte nachweisen kann. Auch hier hilft Ihnen eine gute Rechtsschutzversicherung.

Wie finden Sie die richtige Rechtsschutzversicherung und was kostet sie?

Ganz wichtig ist aus unserer Erfahrung: „Seien Sie geizig und kaufen Sie Qualität, verzichten Sie nicht auf scheinbar Unwichtiges um Geld zu sparen.“ Achten Sie auch auf einen umfassenden Versicherungsschutz zu einem fairen Preis.

Unser Fazit:

Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei und auf hoher See und vor Gericht ist man in Gottes Hand. Deshalb gehört heute eine Rechtsschutzversicherung unbedingt zur Grundabsicherung jeder Familie. Sichern Sie sich Ihr Recht und die daraus entstehenden Kosten durch eine Rechtsschutzversicherung, damit guter Rat eben nicht t e u e r wird.

Jetzt Tarife vergleichen Jetzt Tarife vergleichen

Weiterführende Artikel:

Autor: Udo Langkau am 3. Jun 2015 01:40, Rubrik: Rechtsschutzversicherung,

nach oben