CENSIO » Aktuell » Firmen » D & O Versicherung

Kategorie: D & O Versicherung


D&O-Versicherung: Nur die wirklich wichtigen Haftungsrisiken versichern

Günstige Konditionen könnten Unternehmen dazu verleiten, über eine D&O-Police nicht nur die Organe, sondern auch leitende Mitarbeiter und besonders exponierte Fachkräfte abzusichern. Dies kann aber zu einer Reihe von Problemen führen, die sowohl dem Unternehmen als auch dem Versicherten schaden. Aktuell sind Policen für D&O-Versicherungen recht günstig zu bekommen. Dies könnte Unternehmen, die diese Versicherungen für ihr Management abschließen, auf die Idee bringen, möglichst umfassende Verträge abzuschließen und dabei auch Risiken mitzuversichern, die über den eigentlichen Sinn und Zweck dieser Versicherung hinausgehen, nämlich die Organmitglieder gegen Haftung abzusichern. In einem Beitrag in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Versicherungswirtschaft“ (Heft 2/2009, S. 94 – 97) wird davor gewarnt, alles nur Mögliche in diese Versicherung zu integrieren und sie so zu einer Allround-Police umzufunktionieren, ohne die möglichen Folgen zu bedenken.

nach oben